Suhr Haus 1, suhrhaus, suhr-haus

Suhr Haus bei Hamburg

Suhr Haus bei Hamburg

 

Auch in Norddeutschland sind Fachwerkhäuser sehr beliebt. Dort trifft man dann auf einen neuen Marktteilnehmer – Suhr Haus.

 

Bei diesem Bauherren, der sich zuerst mit einem Planungsauftrag ein Huf Haus hat planen lassen, fiel die finale Wahl dann doch auf Suhr Haus, da die Huf Preise / Huf Kosten am Ende etwas zu hoch waren. Baustellenbilder habe ich keine, da ich das Projekt nur teilweise kaufmännisch begleitet habe. Aber der Bauherr hat mir freundlicherweise vier Bilder seines modernen Fachwerkhauses zukommen lassen.

Eines der Bilder zeigt einen überdachten Freisitz, der bei jedem modernen Fachwerkhaus ein Highlight ist. So ein Platz ist wunderschön, allerdings muss man etwas Wohnfläche opfern. Darum ist ein Freisitz erst ab einem 4-Achsenhaus zu empfehlen. Ab dieser Größe kann man durchaus auf ein paar Quadratmeter Wohnfläche verzichten. Bauherren kleinerer moderner Fachwerkhäuser mit 3 Achsen oder auch modum mit weniger als 8 Rastern auf der Giebelseite sollten eher die Wohnfläche ausnutzen. Es gibt auch tolle Möglichkeiten, im Garten Alternativen zu schaffen. Mehr dazu in einem späteren Beitrag.

 

Modernes Fachwerkhaus von Suhr Haus – Bilderserie

 

Suhr Haus 1, suhrhaus, suhr-haus

Die Garten- und Giebelseite hat Suhr Haus komplett verglast und besteht aus fünf Achsen. Links sehen Sie, das die 5. Achse eingerückt ist, um einen überdachten Sitzplatz zu gewinnen.

 

 

Suhr Haus 2, suhrhaus, suhr-haus

Bild zwei zeigt eine Detailaufnahme des überdachten Freisitzes. Alles hat seinen Preis, in dem Fall muss der Bauherr auf etwas Wohnfläche verzichten.

 

 

Suhr Haus 3 - Suhrhaus - Suhr-Haus

Blick auf den voll verglasten Erker. Der Raum dahinter ist bis ins Dachgeschoss offen und erhält durch die Dachverglasung zusätzliches Licht.

 

 

Suhr Haus 4, Suhrhaus, Suhr-Haus

Typisch Küste, keine Berge weit und breit. Suhr Haus, der nördlichste aller Anbieter, hat also selten mit Hanglage zu kämpfen.

 

Moderne Fachwerkhäuser an der Küste – auf Edelstahl achten

 

Tipp: Wer an der Küste baut, muss mit 2 Arten von Mehrkosten rechnen. Einmal müssen alle Edelstahlteile wie Balkongeländer und Türdrücker aus V4-Edelstahl sein statt V2-Edelstahl. V4 ist wesentlich hochwertiger und wird durch die salzhaltige Luft nicht so stark angegriffen wie der üblich und günstigere V2. Außerdem muss man bei der Statik die Windlasten berücksichtigen. Die sind an der Küste wesentlich höher wie im Binnenland und viele Hersteller moderner Fachwerkhäuser berechnen Mehrpreise. Die Baubeschreibungen vieler Hausbauer, egal ob Suhr Haus, Huf Haus oder Davinci Haus haben meistens den niedrigsten Wert als Standard in der Baubeschreibung.

Den Baubeschreibungscheck gibt es übrigens hier: https://www.fachwerkhausexperte.de/produkt/relaxen-2/

 

Keine Kommentare

Verfasse einen Kommentar